StartseiteDemokratie II

Parteien & Demokratie

Über den OMNIBUS FÜR DIREKTE DEMOKRATIE durften wir leidvoll erfahren, dass die im GG verankerte Volkssouveränität, leider von den Parteien und ihren Vertretern vor Ort sehr unterschiedlich ausgelegt wird. Es gab Bürgermeister bzw. Stadtverwaltungen, die dem OMNIBUS in 2014 sehr positiv gegenüberstanden, wie z.B. in Langquaid, bis hin zu sehr ablehnend durch vorgeschobene Behauptungen, wie in Abensberg und Landshut. Auch Erding hat sich mit dem Omnibus sehr schwer getan. Er wurde auf einen stillen Platz abgeschoben, während eine parteipolitische Veranstaltung genaus dort stattfand, wo der Omnibus aus unserer Sicht noch eher hingehört hätte als eine reine parteipolitische Veranstaltung. Immerhin steht der Omnibus für Demokratie, eine selbstgefällige Partei sicher nicht.

Deshalb hier im Bild auch eine Kurzversion unserer Ansichten.

Flyer S2 -


Parteien & Demokratie

Ein sehr interessantes Buch aus der Schriftenreihe der Akademie für politische Bildung Tutzing.

Die einzelnen Autoren beschäftigen sich mit den verschiedenen Formen der Demokratie in den Parteien. Schon das Vorwort von Frau Prof. Dr. Ursula Münch, Direktorin der apb Tutzing, gibt einen hervorragenden Eindruck über das innerparteiliche Wesen der beiden größten Volksparteien(?) CDU/CSU und SPD.

Ganz besonders interessant ist der Beitrag von Herrn Prof. Wiesendahl. In diesem setzt er sich hauptsächlich mit dem 'ehernen Gesetz der Oligarchie' in Parteien auseinander. Der Soziologe Robert Michels bracht sein Buch bereits 1911 heraus. Seine Thesen treffen auch heute noch oder wieder auf die innerparteilichen Demokratiestrukturen zu.

Parteien & Demokratie -


Remscheid 1988

Wer sich in diesem Land einmal mit den politischen absoluten Tabu-Thema Uranmunition (DU-Munition) beschäftigt, der wird schnell feststellen, gegen welche politische Mauer des Schweigens (Verharmlosung, Verschweigen und Lügen) er anrennt. Dies zeigt sich ganz besonders dann wenn Militärs, und hier gerade unsere unendlichen Freunde US-Militärs, involviert sind.

Neben diesem Tatsachenroman "Schweigende Stadt" [674 KB] mit all seinen politischen Facetten, verweisen wir auch auf unseren Eintragung unter dem Reiter "Lügen"! Sie werden erstaunliches finden.

Remscheid -



Druckbare Version

ImpressumKontakt